Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


database_server

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
database_server [2018/02/16 00:29]
admin
database_server [2018/02/16 00:32] (aktuell)
admin
Zeile 96: Zeile 96:
  
 ===== Test ===== ===== Test =====
-Man mann sich nun auf dem Datenbankserver in die MySQL-Konsole als root einloggen:+Man mann sich nun auf dem Datenbankserver in die MySQL-Konsole als root einloggen
 +''-p'' ohne Passwort bewirkt dabei, dass man nach dem Passwort geprompted wird, statt es der Kommandozeile als Argument zu übergeben. \\  
 +Wichtig!! Passwörter niemals in Kommandos eintippen!
 <code|user@host:~#> <code|user@host:~#>
 mysql -u root -p mysql -u root -p
Zeile 113: Zeile 115:
 Hier kann man sich anschauen, welche Datenbanken vorhanden sind: Hier kann man sich anschauen, welche Datenbanken vorhanden sind:
 <code|user@host:~#> <code|user@host:~#>
-show databases;+MariaDB [(none)]> show databases;
 ------------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------------
 +--------------------+ +--------------------+
Zeile 178: Zeile 180:
 Hier sieht man, dass der ''root'' sich über einen Hier sieht man, dass der ''root'' sich über einen
 [[https://en.wikipedia.org/wiki/Unix_domain_socket|unix socket]] [[https://en.wikipedia.org/wiki/Unix_domain_socket|unix socket]]
-authentifiziert. +authentifiziert.\\  
- +Nun kann man mit der Installation von [[phpmyadmin|phpMyAdmin]] fortfahren um 
-<code|user@host:~#> +die Datenbanken auf dem Datenbankenserver über eine Weboberfläche zu administrieren.
-systemctl status mysqld +
-</code> +
- +
-Initialisieren des Datenbankservers (root und weitere User sowie Parameter) einrichten: +
-<code|user@host:~#> +
-mysql_secure_installation +
-</code> +
-Mit dem mySQL-Server verbinden: +
-<code|user@host:~$> +
-mysql -h <HOST> -u root -p +
-</code> +
-''-p'' ohne Passwort bewirkt dabei, dass man nach dem Passwort geprompted wird, statt es der Kommandozeile als Argument zu übergeben\\  +
-Wichtig!! Passwörter niemals in Kommandos eintippen!+
  
database_server.1518737354.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/02/16 00:29 von admin