Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


etc_hosts

/etc/hosts

$ cat /etc/hosts
------------------------------------------------------------------
127.0.0.1       localhost
127.0.1.1       lab7

# The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
::1     localhost ip6-localhost ip6-loopback
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
Die hosts-Datei enthält IP-Adressen gefolgt von einem oder mehr Hostnamen dahinter, allesamt whitespace-getrennt.
Mit einem Eintrag in dieser Datei, z.B 10.0.100.30 lab1 wird erreicht, dass der Hostname lab1 im Terminal (beispielsweise in Verbindung mit einem ssh, scp oder rsync Kommando) oder auch im Browser zu der IP 10.0.100.30 übersetzt wird. Dies geschiet bevor der Rechner eine Anfrage an den nächstgelegenen DNS-Server stellt um die Adresse zu einem Hostnamen zu erfahren.

etc_hosts.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/12 21:06 von admin